Anwendung unserer Masken

Anbei wichtige Hygiene-Hinweise zu unseren Masken

Diese nicht-zertifizierten Baumwollmasken besitzen eine einfache Barriere Wirkung und sind nach jedem Tragen - entweder ca. 5min auszukochen oder bei 60°C zu waschen.

Sie schützen Träger*Innen nicht vor einer Ansteckung mit Coronaviren, verhindern aber eine direkte Berührung des Gesichts, können als Erinnerungshilfe für das Abstandhalten dienen und haben eine einfache Barriere Wirkung beim Niesen

Die korrekte Verwendung von Baumwollmasken

  • Bedecken Sie mit der Baumwollmaske sorgfältig Mund und Nase und befestigen Sie sie gut, damit zwischen dem Gesicht und der Maske möglichst keine Lücken bestehen.
  • Vermeiden Sie es, die Baumwollmaske zu berühren, während Sie sie tragen. Sobald Sie eine gebrauchte Maske berührt haben, zum Beispiel, wenn Sie sie abnehmen, säubern Sie Ihre Hände durch Waschen mit Wasser und Seife oder durch Verwendung eines Händedesinfektionsmittel.
  • Verwenden Sie Baumwollmasken kein zweites Mal ohne Sie zu waschen
  • Die Baumwollmaske alleine gewährleistet keinen vollständigen Schutz - deshalb sollen Masken immer zusammen mit anderen Hygienemassnahmen wie Social Distancing eingesetzt werden.

Das Tragen und Waschen der Maske basiert auf Eigenverantwortung